Gel salbe selber machen salbe machen

Salbe selbst machen

Veröffentlicht von

Salbe selbst machen

Salbe:

Dies ist ein Präparat auf Ölbasis, das auf die Haut aufgetragen wird. Grundsätzlich ist eine Salbe auf Ölbasis und wasserlöslich. Salben werden verwendet, um sie auf die Haut oder auf eine Wunde aufzutragen. Salben ähneln Cremes, aber anders als hausgemachte Cremes, die schnell in die Haut einziehen, bildet sie eine Schicht auf der Haut.

Hausgemachte Salben

Salben sind für äußerliche pharmazeutische Darreichungsformen, und werden im automatischen und im halbautomatischen Prozess hergestellt. Die Produktionsanlagen für die Herstellung von Salben eignen sich perfekt für die pharmazeutische und kosmetische Industrie zur Herstellung von Salben.

Selbst gemachte Salben sind aber auch sehr gut und auch sehr effektiv für den täglichen Gebrauch. Viele Menschen möchten ein biologisches Produkt ohne all die vielen Zusatzstoffe, die ein pharmazeutisches Produkt mit sich bringt. Es gibt verschiedene Salben z.B. antibakterielle Salben, Kräutersalben, schmerzlindernde Salben usw.

Lassen Sie uns darüber reden, wie man Salbe selbst machen kann.

Gel salbe selber machen salbe machen

Wie kann ich eine gute Salbe selbst machen?

 

EINE  ANTIBAKTERIELLE SALBE  MACHEN

Wir wissen, dass Kokosnussöl und viele Arten von ätherischen Ölen antibakterielle Eigenschaften besitzen und dazu beitragen können, den Heilungsprozess von kleinen Schnitten, Kratzern, Beulen und Prellungen zu beschleunigen. Mal sehen, wie wir diese heilenden Inhaltsstoffe kombinieren können, um eine natürliche Heilsalbe herzustellen, die wir dann  verwenden können!

Erforderliche Zutaten:

  • 1/2 Tasse Kokosnussöl
  • 4 Esslöffel Bienenwachs, Pastillen oder Pellets
  • 15 Tropfen ätherisches Teebaumöl
  • 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 1 Esslöffel Deutsches Kamille-Vitalöl

Erforderliche Ausstattung:

  • Kleine Metallschüssel
  • Kleiner Topf
  • Küchenhandtuch
  • Handmixer
  • Luftdichter Glasbehälter

 

Füllen Sie den Topf zuerst mit ein paar Zentimetern Wasser und stellen Sie den Topf auf Ihr Kochfeld, um ihn zum Kochen zu bringen. Legen Sie das Bienenwachs und das Kokosnussöl zusammen in Ihre Metallschüssel und platzieren Sie die Schüssel über dem Topf, so dass ein provisorischer Doppelkocher entsteht. Wenn das Bienenwachs und das Kokosöl zusammengeschmolzen sind, nehmen Sie die Schüssel vom Herd, legen Sie ein Küchenhandtuch auf Ihre Arbeitsplatte und stellen Sie die Schüssel darauf. Fügen Sie dann alle ätherischen Öle der Bienenwachs-Kokosöl-Mischung hinzu und rühren Sie mit dem Handmixer um. Zum Schluss die Kamille in die Schüssel geben und umrühren. Um eine glatte Konsistenz zu erhalten, mischen Sie die Mischung mit Ihrem Handmixer bei maximaler Geschwindigkeit etwa 60 Sekunden lang. Löffeln Sie die fertige Salbe in einen luftdichten Glasbehälter oder Behälter, den Sie aufbewahren möchten.

Lies auch  Seife selber machen

marigold salbe selber machen salbe machen

HAUSGEMACHTES HEIL-REZEPT

Erforderliche Zutaten:

  • 1 EL. Bienenwachs
  • 2 EL. Bio-Kokosöl und
  • 1 Teelöffel. Vitamin E-Öl
  • 1 EL. Bio-Jojobaöl
  • 10 Tropfen Deutsches Kamille-Vitalöl
  • 20 Tropfen Helichrysum ätherisches Öl

 

SCHRITT FÜR SCHRITT ANWEISUNGEN

  • Nehmen Sie zuerst einen kleinen Topf und stellen Sie ihn auf geringe Hitze. Wir können einen Doppelkocher oder einen Glasmischbecher im Topf über Wasser verwenden.
  • Dann das Bienenwachs, das Kokosöl und das Jojobaöl zusammenschmelzen.
  • Wenn alles zusammengeschmolzen ist, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Fügen Sie dann das Vitamin E-Öl, die ätherischen Öle Kamille und Helichrysum hinzu.
  • Es ist bereit, in Behälter zu gießen und abkühlen zu lassen. Danach sind die Behälter und die Salbe bei Raumtemperatur stabil und sollten ihre Wirksamkeit mehr als ein paar Monate beibehalten.
  • Diese Salbe können Sie normalerweise bei Raumtemperatur und geschlossenen Behältern lagern.

 

SCHMERZ SALBE

Erforderliche Zutaten:

  • ¼ Tasse infundierte Kakaobutter
  • ¼ Tasse Sheabutter
  • ¼ Tasse Kokosnussöl
  • ¼ Tasse leichtes Öl wie leichtes Olivenöl
  • 10-20 Tropfen ätherische Öle Ihrer Wahl wie Minze, Eukalyptus oder Teebaumöl

SCHRITT FÜR SCHRITT ANWEISUNGEN

  • Fügen Sie Kakaobutter, Sheabutter und Kokosnussöl in einem Wasserbad zusammen und lassen Sie das Öl langsam schmelzen.
  • Dann vom Herd nehmen und falls gewünscht ätherische Öle hinzufügen.
  • Danach im Kühlschrank bis zum Aushärten abkühlen.
  • Mischen Sie die Mischung mit Ihrem Handmixer auf hoher Stufe, bis sie leicht und flauschig wird.
  • Im Kühlschrank ziehen lassen und bei Raumtemperatur verwenden.
  • Am besten bei Kälte und außerhalb des Lichts aufbewahren.

Einfach als Feuchtigkeitsspender auf die Haut auftragen und / oder zur Schmerzlinderung.

salbe selber machen salbe machen

HAUSGEMACHTE KRÄUTERSALBEN

 

Kräutersalben sind wirklich leicht zuzubereiten. Wenn Sie zu Hause große Mengen herstellen, werden die Kosten pro Dose viel geringer, als wenn Sie es in einem Fachgeschäft kaufen würden. Sie können auch kreativ werden. Salben sind eine wirklich wirksame Methode, um Kräuter für Hautprobleme wie Hautausschläge oder Ekzeme anzuwenden, und sie können auch zur Behandlung von Muskelschmerzen oder Gelenken eingesetzt werden. Es gibt viele verschiedene Kräuter, die in Salben wie Calendula (Ringelblume), Beinwell,  verwendet werden können. Ingwerwurzel oder grüner Tee  egal. Machen Sie jetzt Ihre eigenen Kräutersalben!

Lies auch  PFLANZENHEILKUNDE - KRÄUTERMEDIZIN - KRÄUTERKUNDE - KRÄUTER - MEDIZIN

Je nach Behandlungsanforderung können ein oder mehrere Kräuter verwendet werden.

Calendula ist bekannt für viele heilende Fähigkeiten. Grundsätzlich kann eine Entzündung mit Calendula reduziert werden. Es funktioniert auch hervorragend bei Hautausschlägen und Ekzemen und beschleunigt ihre Heilungszeit.

Beinwell besitzt  sehr heilende Fähigkeiten. Sie können es zu jeder Salbe hinzufügen, es reduziert die Heilungszeit von Wunden und Knochenbrüchen.

Ingwerwurzel  ist gut, um Bronchitis und Durchblutung zu behandeln.

Bei Grünem Tee wird angenommen, dass dies eine anständige Faltenbehandlung ist.

Anweisung:

Zunächst müssen wir einen Doppelkessel aufstellen – einen Wassertopf mit einer Schüssel über dem Topf.

Dann die Vaseline in die Schüssel geben und verflüssigen.

Fügen Sie alle Kräuter hinzu und kochen Sie die Mischung bei sehr schwacher Hitze eine halbe Stunde lang. Dann die Masse abseihen und in einen Behälter gießen. Die Mischung verdickt sich zu einer Salbe, wenn sie abkühlt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere