Grundumsatz berechnen Formel

Veröffentlicht von

Wie du den Hunger bewältigen kannst!

Das Gefühl von Hunger hat jeder schon einmal verspürt. Eine der größten Gefahren die dich in einer Survival Situation überwältigen können ist der Hunger und eine längerfristige Unterernährung. Bei Energieentzug in Form von Nahrungsmangel, stellt sich unser Körper darauf ein. Das bedeutet, dass unser Körper zunächst seine inneren Reserven aufbrauchen wird. Dein Körper kann bis zu 40% deiner Reserven aufbrauchen, bevor es bei völliger Erschöpfung zum Tod kommen wird. Bei einer normalen Person, die sich auf nur die nötigsten Bewegungen beschränkt, werden seine Reserven etwa 35 Tage ausreichen. Als erstes wird das Fettgewebe das ca. 20% Körpermasse entspricht, verarbeitet. Anschließend werden die Muskeln und dann das Gewebe der inneren Organe benutzt. Die inneren Organe wie Lunge, Gehirn und Herz sind hiervon nicht betroffen.

Hunger Survival hungern Grundumsatz berechnen Formel

 

Die vergangenen Vorkommnisse haben gezeigt, dass Menschen die keine weiteren Einschränkungen wie zum Beispiel Krankheiten, Verletzungen oder Dehydrierung aufweisen, bis zu 70 Tage ohne nennenswerte Nahrung auskommen. Es gab sogar Fälle, in denen Menschen 200 Tage (!) gehungert haben.

Der durchschnittliche tägliche menschliche Bedarf an Energie liegt bei ca. 8500 – 11.000 kj für den Mann und  5500 – 8.000 kj für die Frau.

Wenn du deine geistige und körperliche Leistungsfähigkeit gerade so aufrecht erhalten willst, benötigst du mindestens 20% deines normalen Energiebedarfes. Um zu wissen wieviel du mindestens essen musst, solltest du die “Grundumsatz berechnen Formel” verinnerlichen.

So kannst du deinen ungefährern Grundumsatz berechnen – Formel:

 

kg (Körpergewicht) x 24 h (Stunden) = kcal (Kilokalorien) x 4,184 = kJ (Kilojoule)

In einer echten Survival Situation solltest du alle Nahrungsreserven wenn du denn welche hast, so einteilen, dass du Tagesportionen von 20% deines normalen Energiebedarfes hast. Also wichtig – Grundumsatz berechnen – Formel kennen.

Lies auch  Flucht - Fluchtplan - Fluchtweg

Solltest du aber wirklich gar nichts zu Essen bekommen, hast du immer mindestens 10 Tage Reserve. Wir haben die Fähigkeit zu Hungern nicht verlernt, das einzige Problem ist unsere Psyche die unter dem Gefühl von Hunger leidet.

Es gibt viele Wege, das unangenehme und für manche schmerzhafte Gefühl von Hunger zu überwinden. Zum Beispiel, kann man mit Akupressur ein wenig nachhelfen. Drücke mit dem Zeigefinger etwa 90 Sekunden lang auf das sogenannte „Zentrum des Menschen“. Diese Stelle befindet sich genau zwischen der Nase und dem oberen Rand deiner Oberlippe, diese steuert das Gefühl für Hunger und lässt deinen Appetit vorübergehend verschwinden. Oder du drückst etwa 30 Sekunden lang den  sogenannten „Auslöschender See“. Dieser Punkt befindet sich an der Außenseite deines Oberarms, etwa in Brusthöhe zwischen Schulter und Ellenbogen. Drücke diesen Punkt und es kommt dazu, dass ein Sättigungsgefühl einsetzt.

Sollte Wasser kein Problem darstellen,  hilft es sehr wenn du statt des Essens mindestens 500ml Wasser entsprechend für eine Mahlzeit trinkst. Dadurch dehnen sich deine Magenwände, auch wenn dein Hunger nicht ganz verschwindet, wird er zumindest schwächer werden.

Grundumsatz berechnen Formel Hunger

 

Aber die beste Art Hunger zu bewältigen ist es ihn zu vergessen. Es ist die Fähigkeit, sich darauf zu konzentrieren seine Arbeit zu machen oder ein Problem zu lösen, Beispielsweise, wie man aus der befindlichen Situation, in der man sich befindet, herauskommt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.