Notfall Heizung

Notfall Heizung

Veröffentlicht von

Notfall Heizung

Die Aufrechterhaltung einer warmen Temperatur während einer langfristigen Katastrophe gilt als unerlässlich für Ihr Überleben. Die Unfähigkeit, eine warme Temperatur aufrechtzuerhalten, kann nicht nur die offensichtlichen Verletzungen durch Frost und sehr niedrige Temperaturen (Unterkühlung) hervorrufen, sondern auch dazu führen, dass eine Person zu einem Zeitpunkt krank wird, zu dem es am gefährlichsten ist.

Die Bereitstellung einer netzunabhängigen Wärmeenergiequelle in Form einer Notfall Heizung, die nicht nur Ihr Haus warm hält, sondern auch zur Reinigung Ihres Wassers und zur Zubereitung Ihrer Speisen verwendet wird, sollte ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste und Ihrem Überlebensbudget stehen. Die folgenden Ansätze einer Notfall Heizung können gewählt werden, um eine warme Temperatur in Notfällen außerhalb des Netzes aufrechtzuerhalten.

Holzkochofen:

Notfall Heizung

Dies ist ein vielseitig verwendbarer Holzofen, der nicht nur warm hält, sondern auch als Ofen und Herd funktioniert. Diese Kochherde im antiken Stil bieten eine effiziente Wärme, die manuell erzeugt und reguliert werden kann. Dieser althergebrachte Kochherd kann sogar für ein Wasserbad oder ein Duschbad während einer langfristigen Katastrophe verwendet werden, wenn kein Zugang zu den öffentlichen Energiequellen besteht. Ein Holzkochofen gilt als die wirtschaftlichste Option einer Notfall Heizung für die Bereitstellung von Wärme für zu Hause. Wie bereits erwähnt, heizt der Holzkochofen nicht nur den gesamten Raum eines typischen Hauses auf, sondern kocht, backt und reinigt auch noch das Wasser.

Holzofen:

Notfall Heizung

Dieser Ofen-Typ liefert mehr Wärme als ein Kamin; Dies ist zwar nicht so einfach wie bei einem Holzkochofen, aber wenn Sie ein Gerät aus Gusseisen mit flacher Oberseite kaufen, kann die Oberfläche zum Kochen und aufbereiten von Wasser dienen. Wenn Sie Pellet-Kaminöfen verwenden, ist das Hacken von Brennholz nicht erforderlich, da dies eine praktische Möglichkeit ist, um die warmen Temperaturen in Ihrem Zuhause außerhalb des Stromnetzes aufrechtzuerhalten. Sie könnten jedoch nicht in den Laden laufen oder Holzpellets online bestellen, wenn es einen richtigen Notfall gibt. Wählen Sie immer einen traditionellen Holzofen, um das Problem zu vermeiden, dass Sie die Pellets nicht nachkaufen können. Sie könnten Ihr heißes Wasser auch nach einem Totalausfall des Stromnetzes erzeugen, indem Sie einen Kupferwendel an dieser Notfall Heizung anbringen.

Lies auch  Bienen: Bienenwachs Honig Propolis Gelée Royale Apitherapie und Bienenzucht

Kamin:

Notfall Heizung

Absolut, es gibt nichts Besseres als ein harmonisches und ruhiges Bild, das in einem Kaminofen knistert. Wenn Sie in einem Haus mit mehr als einer Etage die gleiche Heizleistung benötigen, benötigen Sie auf jeder Etage mehrere Kamine, um die gleiche Intensität der Wärmeleistung zu erzielen, die Sie von einem Holzkochofen oder einem Holzofen erhalten würden. Wasser kann in einem Kamin gekocht werden. Wenn Sie ein Gusseisen- oder Schmiedeeisen-Stativ und Gusseisenkochgeschirr bauen oder kaufen, könnten Sie sogar ein Eintopfgericht zubereiten, um etwas Gutes zu essen. Wenn Sie einen Holzofen verwenden, um Sie und Ihren Haushalt während einer Notfallkatastrophe warm zu halten, sollten Sie sich eine Türisolationsleine kaufen. Um Feuer oder unnötigen Verschleiß dieser Notfall Heizung zu vermeiden, sollte die Aschewanne unter dem Holzbrenner nach starkem Gebrauch täglich geleert werden.

Propangasheizungen:

Notfall Heizung

Eine Propangasheizung heizt den Raum schnell auf, verteilt jedoch nicht die Wärme, wie es bei einem Holzofen der Fall ist oder ein Kamin. Um eine Vergiftung und den Tod von Kohlenmonoxid zu vermeiden, muss bei der Verwendung eines Propanheizgeräts die richtige Belüftung oberste Priorität haben. Erwägen Sie den Kauf von Kohlenmonoxid zu nominell günstigen Preisen (kombinierte Einheiten, die auch ein Feuer erkennen lassen, wird empfohlen) und eine ausreichende Menge an Batterien, wenn Sie während eines Notfalls eine oder mehrere Propanheizungen in Innenräumen verwenden möchten. Es ist von wesentlicher Bedeutung, Propan zu lagern, damit das Gerät die Wärme nicht abpumpen kann, da eine Notwärmeeinheit, die von einer nicht erneuerbaren Quelle gespeist wird, Krankheiten auslösen kann, wenn der Vorrat letztendlich aufgebraucht ist. Eine katalytische Heizungsversion mit einem keramischen Element kann verwendet werden, um die Verwendung Ihres Propanheizgeräts zu maximieren. Diese katalytische Heizungsversion mit einem keramischen Element ermöglicht es dem Propan, anstelle einer strömenden Flamme mehr wie heiße Kohlen im Feuer zu brennen; Dies spart nicht nur Kraftstoff, sondern kann auch weniger sicherheitsrelevant sein.

Lies auch  Salbe selbst machen

Holzofen für den Außenbereich:

Notfall Heizung

Der Holzofen für Außenbereiche ist ein großer Außenofen, der vorgespaltene Scheite verwendet und in regelmäßigen Abständen “gefüttert” werden muss, um einen schnellen Temperaturabfall zu vermeiden. Diese Option der Notwärmeeinheit würde möglicherweise Ihr Überlebensbudget besteuern, ist jedoch in der Lage, Ihren gesamten Wärmebedarf effektiv vom Netz zu bringen. Um das Beste aus diesem Heizsystem herauszuholen, ist es wichtig, ausreichend Brennholz vorzusehen, und Sie benötigen sowohl die helfenden Hände als auch die manuellen Werkzeuge, um genügend Bäume abzulegen. Andernfalls würden Sie wahrscheinlich den verfügbaren Brennstoff vorzeitig verlieren.

SOLARPANEL :

Notfall Heizung

Es ist keine Neuigkeit, dass ein Generator die Verwendung eines elektrischen Heizelements zulässt. Der Unterschied zwischen anderen Generatoren und einem Solarpanel besteht jedoch darin, dass er so lange arbeitet, wie die Sonne scheint (sogar während des Sonnenlichts) der Wintermonate), ohne dass vorratsbehafteter Kraftstoff zugeführt werden muss.

Kerosin-Heizgerät:

Dies ist ein kostengünstiges und tragbares Heizsystem, das sowohl in Innenräumen mit ausreichender Belüftung als auch in Garagen und Nebengebäuden verwendet werden kann, sofern alle Sicherheitsvorkehrungen des Herstellers strikt beachtet werden. Diese Notfall-Option zum Heizen bei Katastrophen sollte niemals als einzige Notfallwärmequelle angesehen werden. Denn genau wie bei der Propanheizung bleiben Sie nur so lange warm, wie Ihr Kraftstoffvorrat reicht.

Unabhängig davon, für welche Art von Wärmequelle Sie sich während eines Notfalls oder als tragbares Gerät für die Notfallwärmung in Ihrem Zuhause entscheiden, sollten Sie immer mindestens eine andere Sicherungsoption haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.